Info Hier informiere ich über besondere Erfahrungen Brandschaden im Keller Wenn möglich beginnt der Elektriker erst nach Entkernen des Brandschadens mit seinemEinsatz. Nimmt kein Gutachter den Brandschaden auf, dann unbedingt vor Beginn der Arbeit Bilder vom Brandschaden machen. Nur mit geeigneter Kleidung arbeiten und vor allem eine geeignete Atemmaske benutzen. Ersatzkleidung für mehrere Tage ratsam, da die Kleidung den extremen Brandgeruch annimmt. Nach dem Waschen ist die Kleidung wieder tragbar. Mit dem Brandgeruch am Körper ist eine Dusche empfehlenswert. Es empfiehlt sich ein guter Lichtstrahler, da die schwarzen Russwände das Licht extrem abschwächen. Der Kabelstrang in der Kabelwanne hatte sich total verschmolzen. Ich musste diesen mit Stemmeisen trennen, da ich die Zuordnung der Kabel nicht trennen durfte. Durch das verbrannte Plastik ist eine Chlor Gas Konzentration entstanden. Alles Werkzeug aus Metall welches mit den Kabeln in Verbindung gekommen ist, fing kurze Zeit später an zu rosten. Die Geräte rochen auch Monate später nach dem verbrannten Material.
Backofen mit Uhr Manche Backöfen müssen nach einem Stromausfall erst wieder die Uhrzeit einstellen, damit das Backrohr wieder funktioniert.
Wasserpumpe, Elektrische Straßenheizung und Dachrinnenheizung Wasserpumpe bei Rohrbruch und der Druckschalter nicht ausschaltet, weil sich kein Druck aufbauen kann. Wenn bei allgemeinen Elektroheizungen die Steuerung einen Defekt hat, kann es sein dass die Heizung dauernd Ein ist. Das große Erwachen kommt dann, wenn man die Rechnung der Stromkosten sieht. Deshalb sollte man die Steuerung so machen, dass die Heizung bei jedem Einschaltimpuls nur für eine gewisse Zeit einschaltet (Einschaltwischer). Ratsam ist auch, monatlich den Stromzähler auf seinen Verbrauch zu kontrollieren.
Frostschutzheizung Die Frostschutzheizungen sind in der Bauform meistens klein. Damit sie aber eine ordentliche Wärme erzeugen können, haben sie oft einen Anschluß über 1KW. Dies wirkt sich dann auch ordentlich auf den Stromzähler aus. Am besten wäre eine große Heizung mit wenig Leistung (Steinplatte mit Elektroheizung), aber auch hier empfiehlt sich die Heizung mit einem Stromzähler zu kontrollieren.